Förderin der Kultur feiert Geburtstag

Glückwunsch Die frühere Kulturdezernentin Ingrid Bátori wird 80 Jahre alt

Koblenz. Die ehemalige Koblenzer Kulturdezernentin Ingrid Bátori feiert an diesem Sonntag ihren 80. Geburtstag. Geboren wurde sie am 3. Juni 1938 in Prag. Aus dem Amt als Kulturdezernentin ist Bátori schon vor Jahren – 1999 war es – geschieden, eine leidenschaftliche Verfechterin der Kultur in Koblenz ist sie aber nach wie vor. Bátori setzt sich allem voran für die Koblenzer Kultur Stiftung ein, die sie anlässlich ihres 60. Geburtstags gegründet hatte. Lange Zeit war sie Vorsitzende, inzwischen begleitet sie die Stiftung, über die kulturelle Projekte in Koblenz gefördert werden, als Ehrenvorsitzende. Und auch im Förderverein Neue Synagoge für Koblenz engagiert sich Ingrid Bátori. Gesellschaftlich rege und gut vernetzt, nimmt die promovierte Historikerin zudem an vielen kulturellen Veranstaltungen teil. Sie hat ein Faible für Musik- und für Stadtgeschichte.